Login

07.05.2018: SVI nimmt Stellung zum Thema „Giftige Verpackungen“ in SRF-Puls

07.05.2018 00:00:00
Nach den jüngsten Veröffentlichungen zu verunreinigten Lebensmitteln durch Verpackungen aus Recyclingkarton bei Pizza, Kaffee und Papiersäcken, nimmt SVI Präsident Philippe Dubois in einem Bericht der Verbrauchersendung „Puls“ dazu Stellung. Die Sendung wird heute, 7. Mai 2018, um 21.05 Uhr in SRF 1 ausgestrahlt.

Hintergrund ist eine Untersuchung der Kantonslabore von schweizweit 78 Lebensmitteln aus Papier und Karton, u.a. Pizzaboxen, Kaffeebecher, Brotsäcke oder Mehlpapiersäcke. In jeder siebten Verpackung wurden chemische Rückstände über dem erlaubten Höchstwert festgestellt. Dazu gehören Chlorpropanol, das beim Bleichprozess des Papiers freigesetzt wird und für den Menschen gesundheitsschädigend sein kann. In weiteren Proben wurden Mineralöl-Rückstände festgestellt, die bei der Lagerung auf das Lebensmittel übergehen können.

Zur Webseite der Sendung

(Quellen: SVI, SRF)